Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen

Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen

Teilprojekt: Goethe-Universität

Ziele des Projekts

Ziel des Projekts „Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen“ ist, allen Studierenden einen Zugang zu barrierefreien und qualitätsgesicherten digitalen Lehrinhalten und digital gestützten Lehr-Lernformaten zu ermöglichen. Erreicht werden soll dies im Kontext von drei Themenschwerpunkten.
Materialien
Als eines der Hauptziele sollen gemeinsam digitale Lerninhalte erarbeitet und zusammen mit bereits bestehenden Inhalten in einem Webportal sichtbar gemacht werden.
Mehr dazu "Materialien"
Unterstützung
Insbesondere zur Erstellung digitaler Lerninhalte vor Ort aber auch der Weiterentwicklung didaktischer Konzepte, sollen an den beteiligten Hochschulen lokale Teilprojekte zur Unterstützung der Lehrenden eingerichtet werden.
Mehr dazu "Unterstützung"
Vernetzung
Neben der Förderung und Unterstützung einzelner Lehrvorhaben, soll auch die Vernetzung der Lehrenden untereinander und zwischen den Hochschulen gefördert werden.
Mehr dazu "Vernetzung"

Innovationsforen

Die beteiligten hessischen Hochschulen vernetzen sich in Innovationsforen, um gemeinsam an fachdidaktischen, methodischen oder querschnittsorientierten Themen zu arbeiten und Angebote bzw. Lösungen zu entwickeln.

Hier werden aktuelle Forschungsergebnisse in die Weiterentwicklung einer zukunftsorientierten digital gestützten Lehre eingebunden und in der Projektarbeit aufkommende Fragen und Probleme bearbeitet.

Drei der Innovationsforen werden dabei von der Goethe-Universität koordiniert.